Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Nasch-Vertrieb an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese AGB. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.


2. Angebot und Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar.

2.2 Durch Anklicken des Buttons [Kaufen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


3. Preise und Versandkosten

3.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

3.2 Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands abhängig vom Bestellwert die nachfolgenden Versandkosten:

bis 26 € Bestellwert - 6,15 € Versandkosten
ab 26 € bis 70 € Bestellwert - 4,20 € Versandkosten
ab 70 € Bestellwert liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei

Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.


4. Lieferung

4.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Lieferung erfolgt mit DHL und DPD. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur auf gesonderte Anfrage.

4.2 Die Lieferzeit beträgt bis zu 5 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.


5. Zahlung

5.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung oder per Vorkasse per Banküberweisung.

5.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse per Banküberweisung nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bei Neukunden, die die Zahlungsart Rechnung auswählen, holen wir ggf. eine Bonitätsauskunft über Sie bei folgendem Unternehmen ein: SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden (http://www. www.schufa.de). Dafür werden wir Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name und Anschrift) an dieses Unternehmen weiterleiten. Auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren wird geprüft, wie hoch das Risiko eines Zahlungsausfalls ist. Vom Ergebnis der Bonitätsüberprüfung machen wir den Kaufvertragsabschluss abhängig.


6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
 

Zurück

 
Parse Time: 0.069s